Verbandszeitung police

 

 

Aktuelle Artikel (06/19)

 

 

Brennpunkt Cannabis: Löst sich die Sicherheit in Rauch auf?

Die persönlichen Einschätzungen der Teilnehmenden des 16. Forums «Innere Sicherheit»® im Kursaal Bern.
Text: Reto Martinelli, Leiter Kommunikation VSPB

 

«Pass gut auf deine Familie auf!»

Eine kleine Stadt in der Schweiz. Jeder kennt jeden. Auch die Polizisten, die im Ort für Ruhe und Ordnung sorgen, sind allen bekannt. So auch jener Polizist, der eine Anzeige gegen einen Mann aufnimmt. Dieser stalkt und bedroht seine ehemalige Freundin.
Text: Michelle Guilfoyle


Redaktion Verbandszeitschrift police

police ist das offizielle Fachorgan des VSPB. Die Redaktion der Fachzeitschrift berichtet dreisprachig über aktuelle Themen auf kommunaler sowie kantonaler und eidgenössischer Ebene. Damit ist die starke Akzeptanz als führende Informations-Zeitschrift national gewährleistet.

 

 

Reto Martinelli 

E-Mail

Chefredaktor

 

Michelle Guilfoyle

E-Mail

Redaktorin (Deutsch)

 

Jean-Daniel Favre

E-Mail

Redaktor (Französisch)

 

 

Marco Frey

E-Mail 

Redaktor (Italienisch)


Impressum

Redaktion police

Chefredaktor

Reto Martinelli

Leiter Kommunikation VSPB

r.martinelli(a)vspb.org

 

Redaktor

Michelle Guilfoyle

Stadtpolizei St.Gallen

Tel. 079 243 24 25

police.d(a)vspb.org

 

Layout, Druck und Spedition

Brunner Medien AG

Arsenalstrasse 24, 6010 Kriens

Tel. 041 318 34 34, Fax 041 318 34 00

Webseite

Anzeigenverkauf und -beratung:

Brunner Medien AG
Armin Rüfenacht

Arsenalstrasse 24, 6010 Kriens

Tel. 041 318 34 85
a.ruefenacht(a)bag.ch 
Webseite

 

Abonnements

Verband Schweizerischer Polizei-Beamter VSPB

Verbandssekretariat

Villenstrasse 2, 6005 Luzern

Tel. 041 367 21 21, Fax 041 367 21 22

mail(a)vspb.org

94. Jahrgang

 

Auflage: 25'307 Ex. (WEMF-beglaubigt)

 

Preis: Für Mitglieder im Mitgliederbeitrag enthalten / Andere Fr. 50.–

 

Erscheint monatlich

 

Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung der Redaktion und unter Quellenangabe gestattet. Belegexemplare sind der Redaktion unaufgefordert zuzustellen.